Abfallwesen

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Abfälle wohin?

Wir alle sind verpflichtet, einen Beitrag zur Verkleinerung und Entgiftung des Abfallberges zu leisten und die Abfälle umweltgerecht zu behandeln.

vermeiden, vermindern
vermeiden, vermindern
trennen nach Material
trennen nach Material
Recycling
Recycling
kompostieren
kompostieren
umweltgerecht entsorgen
umweltgerecht entsorgen
nicht in die Kanalisation
nicht in die Kanalisation
Sonderabfälle nicht in den Kehricht
Sonderabfälle nicht in den Kehricht
verbrennen und ablagern von Abfällen
verbrennen und ablagern von Abfällen

Öffnungszeiten

siehe Abfallmerkblatt

Benützen Sie unsere Sammelstelle beim Feuerwehrmagazin.

vgl. Abfallmerkblatt 2017 der Gemeinde Bargen   

Dieses Abfall-Merkblatt stützt sich auf die kantonalen Erlasse und das Abfallreglement der Gemeinde Bargen, welches von der Gemeindeversammlung auf den 1. Januar 2011 in Kraft gesetzt wurde.

Um Gebührenerhöhungen zu verhindern, bittet der Gemeinderat die Bevölkerung, sich an diese Weisungen zu halten, an den verschiedenen Sammelplätzen Ordnung zu halten und fachgerecht zu entsorgen.

Kehricht wird nur an den dafür eigens gekennzeichneten Sammelplätzen aufgeladen. Unfrankierte oder zu wenig frankierte Abfallsäcke werden nicht eingeladen. Eigene Container sind an den Strassenrand zu stellen und sauber zu halten.

Bitte beachten:

  • Entsorgung Tierkadaver, Mengen über 10 kg sind gebührenpflichtig.
  • Ablagerungs- und Abbrennverbot von Baustellenabfällen in unserem Gemeindegebiet. Die Baustellenabfälle sind vom Verursacher zu entsorgen!
  • Benutzung Grüngutmulde und Entsorgungsplatz für Grünabfälle „Untere Barmen“
  • Abfuhrplan 2017 und Gebührenansätze siehe Seite 4

Fixe Gebührenansätze

Grundgebühr für das Jahr 2017
(Die Grundgebühren werden den Pflichtigen jährlich durch die Gemeinde in Rechnung gestellt)

Pro Haushaltung

Fr. 40.00

Gewerbebetriebe

Fr. 150.00

Spedition

Fr. 40.00

   

Mengenabhängige Entsorgungsgebühren

Haushaltkehricht und Abfuhrgüter
Gebührenmarken für Säcke und Sperrgut

35 l Gebührenmarke Fr. 2.--
60 l Gebührenmarke Fr. 3.20 (für 110 l zwei 60 l Marken verwenden)

Verkaufsstellen für Gebührenmarken = Socar Tankstelle, Gemeindekanzlei

Tierkadaver (bei Ablieferung vorher Schlüssel bei der Gemeinderatskanzlei beziehen und dep. Gut bekanntgeben)

Kleintiere bis 10 Kg

gratis (in Grundgebühr enthalten)

grössere Haustiere wie Hunde, etc.

Fr. 35.00

Jungtiere, Ferkel, Lämmer, etc.

Fr. 40.00

Kälber, Schweine, Schafe

Fr. 75.00

Schlachtabfälle, Hühner, pro Kg

Fr. 2.00/Kg

grössere Tiere

Hofabfuhr durch den Viehhalter